| DE | EN |
2021-10-27 14:54:54

Wenn Dich die Wanderlust packt:

Im Farbenrausch über unser Wanderwegenetz

Momentan zeigt sich die Landschaft im Naturpark in ihrer vollen Pracht. Die Weinberge, der Wald, die Wiesen – alles erstrahl derzeit in den kräftigsten Farben.

Fritz Katz

Besonders gut erleben kann man den Farbenrausch bei leichten Wanderungen im Naturpark. Ob man zwischen Weinbergen wandelt oder die sanften Hügelketten erklimmt, jederzeit wird man hier mit traumhaften Ausblicken belohnt. Am Horizont stets sichtbar der größte Steppensee Europas, der für den Welterbe Naturpark Neusiedler See - Leithagebirge namensgebend war.

Während sich auf Naturparkseite noch das Leithagebirge als letzter Ausläufer der Alpen erhebt, erstrecken sich auf der gegenüberliegenden Seite die weiten Ebenen des Seewinkels und der Kleinen Ungarischen Tiefebene. Die Landschaft, die abwechslungsreiche Geschichte, das kulturelle Erbe, die schützenswerte Natur, die lieblichen Dorfstrukturen – dies alles hat der Region um den See zur Auszeichnung „Welterbe“ verholfen, womit sich die Region in die schönsten und einzigartigsten Gebiete weltweit einreiht.